Logo_5 Finanzen

Home

Wir über uns

Hilfe bei der Auswahl Schule/College

Hilfe bei der Anmeldung

Hilfe bei der Finanzierung

Interessante Links

Kontakte

Sitemap

Ausfüllanleitung
Financial Aid

Hilfskalkulationen

Link zum Eventskalender von Principia Upper School

Kommen wir zu einem vielleicht etwas heiklen Thema.

Bevor wir hier ins Detail gehen, sollten die Eltern der potentiellen Principia-SchülerInnen wissen, daß “finanzielle Gründe nicht der Grund dafür sein müssen, nicht nach Principia zu gehen”. So lautet die offizielle Position der in Principia mit den Finanzen vertrauten Personen. Und das darf man gerne wörtlich nehmen, denn Principia verfügt tatsächlich über ausreichend finanzielle Mittel und Appetit viele internationale SchülerInnen aufzunehmen und deren Aufenthalt zu bezuschussen.

Die Ratio dahinter ist, dass die amerikanischen SchülerInnen nur dazulernen können, wenn Sie mit SchülerInnen aus verschiedenen Ländern, Kulturen und historischen Hintergründen zusammenkommen. Diese Vielfalt prägt nicht nur die internationalen SchülerInnen, sondern auch die heimischen.

Langer Rede kurzer Sinn: Scheuen Sie sich nicht, um finanzielle Unterstützung nachzusuchen.

Antrag auf Finanzielle Unterstützung an Pyramide

Da gibt es einmal den Weg über Pyramide. Unser Verein kann aber nur in dem Maße Zuschüsse gewähren, wie uns Liquidität zufließt. Insofern wird der von Pyramide zur Verfügung stehende Betrag vermutlich gerade die Flugkosten decken können.

Zur Beantragung reicht ein kurzer Brief oder eine E-Mail an den Schriftführer. Die Zusage ist natürlich daran gebunden, daß es zu einer Annahme in Principia kommt und insofern ist vor Auszahlung die entsprechende Annahmebestätigung von Ihnen an den Schriftführer zu senden. Der wird dann über den Schatzmeister die Auszahlung anweisen.

 

Antrag auf Finanzielle Unterstützung an Principia

Dieser Schritt ist schon etwas aufwendiger. Als erstes sollten Sie auf die Principia Webseite gehen, und sich dort das aktuelle Financial Aid Formular herunterladen. Das finden Sie hier.

Wenn Sie das Bild links anklicken, werden Sie das Antragsformular mit Ausfüllhinweisen auf dem Bildschirm erhalten, sofern Sie einen PDF-Reader auf Ihrem PC installiert haben. Ansonsten können Sie den hier herunterladen und installieren.

Dieses Antragsformular sollten Sie drucken und ausfüllen. Die kommentierte Version mag Ihnen beim Ausfüllen helfen.

Sie werden in den Ausfüllanleitungen auch einen Hinweis auf einen Excel-Spreadsheet finden, der Ihnen bei der Umrechnung von EUR in USD und weiteren Berechnungen Hilfestellung sein kann. Sie rufen den Spreadsheet auf, indem Sie auf das nebenstehende Bild klicken.

Was gilt es sonst noch an finanziellen Dingen zu bedenken?

Bei den “estimated expenses” handelt es sich um Ausgaben für Schulbücher, Schreibwaren und sonstige Kleinigkeiten, die die SchülerInnen im Bookstore erwerben können. Manchmal wird von den LehrerInnen der Erwerb eines Buches vorgeschlagen, dessen Preis ziemlich hoch ist. Da sollte man sich nicht scheuen zu fragen, ob eventuell auch ein gebrauchtes Buch erworben werden könnte, z.B. von einem ehemaligen Schüler. Anderenfalls kann dieser angenommene Betrag sehr schnell aufgebraucht sein.

Darüber hinaus erhalten die SchülerInnen maximal USD 92,00 pro Monat, die ihnen in wöchentlichen Raten zur Verfügung stehen und im Bookstore auch in bar ausgezahlt werden oder beim Kauf persönlicher Ausgaben (z.b. Kleidung oder Süßigkeiten) verrechnet werden können. Der Bookstore arbeitet hier wie eine Bank. Kontoauszüge werden auch in Regelmäßigen Abständen an die Eltern verschickt.

Der Betrag, der letztendlich von Principia erwartet wird, der von Ihnen aufgebracht werden muß, ist nicht notwendigerweise in einer Summe zu begleichen. Sie können gewissermaßen Ratenzahlung vereinbaren, d.h. der Gesamtbetrag wird auf 10 Raten aufgeteilt. Mein Vorschlag: lassen Sie Principia die monatlichen Raten Ihrem Kreditkartenkonto belasten. Das ist für alle Beteiligten die einfachste Lösung.

Sportscamp

Falls Ihr Kind sich entschließen sollte am Sportscamp teilzunehmen, kommen natürlich die entsprechenden Kosten noch hinzu. Man sollte dies dennoch überlegen, da die Kinder hier in einer spielerisch-sportlichen Umgebung einen leichteren Einstieg in die Sprache und das Leben im Dorm erhalten, als wenn Sie unmittelbar for Unterrichtsbeginn anreisen.

Außerdem kann es nicht schaden, bereits vor Beginn des Terms ein bißchen den Sport praktiziert zu haben, der einen in den nächsten Monaten noch ganz schön beschäftigen wird.

Sonstige unerwartete Ausgaben

Eigentlich sind in dem Financial Aid Antrag aufgeführten Kosten bereits die meisten Aufwände enthalten. Darüber hinaus müssen Sie damit rechnen, daß etwaige Ausüberhonorare sofort in Rechnun gestellt werden und auch von Ihnen umgehend beglichen werden sollten.

Außerdem kommen noch die Flugkosten hinzu. Hier schlage ich folgendes vor:

Buchen Sie 1 Ticket für die Anreise im August/September und die Rückreise zu Weihnachten.
Buchen Sie 1 Ticket für die Anreise im Januar und die Rückreise zu Ende Mai/Anfang Juni
Planen Sie 1 Ticket ein für die Hin- und Rückreise in den Frühjahrsferien, die Ihr Kind vermutlich bei einem/r FreundIn in den USA verbringen wird.
Fragen Sie ein “Reisebüro Ihres Vertrauens” oder versuchen Sie es hier: STATRAVEL

Zu welchen Tagen die Flüge zu buchen sind, erfahren Sie auf der Principia Webseite mit dem “Eventcalendar”. Bei den internationalen SchülerInnen nimmt Principia es nicht ganz so genau, wenn die einen Tag später anreisen oder einen Tag eher abreisen, wenn es dafür dann einen preiswerteren Flug gibt. Eher anreisen oder später abreisen ist jedoch grundsätzlich nicht möglich, da die Dorms geschlossen sind.

Sonstige Fragen

Sollten Sie sonst noch Fragen zu den Finanzen oder zu anderen Themen, zögern Sie bitte nicht, den Schriftführer oder andere Mitglieder des Vorstands zu kontaktieren.

[Home] [Aktivitäten] [Institutsauswahl] [Prinicpia School] [Principia College] [Claremont Fancourt] [Huntingtower] [Finanzen] [Visiting Weekend] [CS Freizeit] [Kontakt] [Sponsoren] [Sitemap] [Links]