Was ist Klassenunterricht?

Alle sprechen von Klassenunterricht in der Christlichen Wissenschaft. Was ist das? Das ist ein 2-wöchiger Kurs, in dem Menschen lernen, wie man heilt. Unter Anleitung eines Lehrers/einer Lehrerin werden die Fragen und Antworten im Kapitel Zusammenfassung in "Wissenschaft und Gesundheit mit Schlüssel zur Heiligen Schrift" von Mary Baker Eddy studiert. Der Unterricht befähigt die Schüler, wirksame christliche Heiler zu sein. Er basiert auf derselben Methode der spirituellen Heilung, die Jesus seinen Jüngern beigebracht hat und hilft, mehr über die eigene Beziehung zu Gott zu verstehen. 

Der Unterricht findet jedes Jahr in vielen Ländern auf der ganzen Welt statt. Wer den Unterricht abgeschlossen habt, wird Mitglieder einer Vereinigung, die sich dann jährlich für einen Tag mit ihrem Lehrer/ihrer Lehrerin trifft, um das spirituelle Wachstum und den Fortschritt der Mitglieder zu unterstützen. Die Kosten für den Unterricht bespricht jeder Lehrer individuell mit seinen Schülern.

pexels-wallace-chuck-3728085.jpg

Wer kann Klassenunterricht nehmen?

Alle, unabhängig von Alter oder Mutterkirchenmitgliedschaft. 

Wie finde ich einen Lehrer/eine Lehrerin?

Den passenden Lehrer/die passende Lehrerin zu finden ist eine ganz persönliche Angelegenheit. Häufig sind christlich-wissenschaftliche Lehrer und Lehrerinnen auch als Vortragende unterwegs, sodass man sie bei einem Vortrag kennenlernen kann. Oder Ihr findet Artikel online auf JSH (www.jsh.com), die Euch ansprechen. Jene Praktiker/Praktikerinnen, die durch die Lehrer-Klasse in Boston qualifiziert sind, die Christliche Wissenschaft zu lehren, haben das Kürzel CSB hinter ihrem Namen. Hier gibt es eine detaillierte Liste aller aktuell zugelassenen Lehrer und Lehrerinnen sowie Informationen über ihre Sprache und den Ort des Unterrichts sowie Kurzporträts über sie.

 

Der nächste Schritt ist es, den Lehrer /die Lehrerin zu kontaktieren, um Euch gegenseitig besser kennenzulernen. Wenn es richtig ist, wird er oder sie Dir dann eine Zusage und weitere Informationen schicken. Und da kommt Pyramide ins Spiel. 

Was muss ich an Pyramide schicken für eine Förderung?

Mit einer Zusage des/der christlich-wissenschaftlichen Lehrers/in wendet Ihr Euch an Pyramide. Wir brauchen zunächst den Nachweis, dass Ihr Euch in einer Ausbildung/Lehre/Studium befindest. Dann ist noch ein Nachweis aller dafür erforderlichen Kosten, für die Ihr einen Zuschuss bekommen möchtet, notwendig.

 

Siehe auch Kirchenhandbuch, Artikel XXVI und XXVII), Das Lehren der Christlichen Wissenschaft